parallax background

Automotive SPICE® Assessment: Frequently Asked Questions (DE)

why-reuse-is-hard
Why is Reuse so Hard?
28. Februar 2019
Automotive-Spice-Trainings
ASPICE Training ROI. Myth or Reality?
22. März 2019

Was ist ein Automotive SPICE®-Assessment?

Automotive SPICE®, auch bekannt als ASPICE, ist ein Standard, der als Rahmen für die Verbesserung und Bewertung von Prozessen verwendet wird. Der Schwerpunkt liegt auf Prozessen für die Entwicklung softwarebasierter Systeme. Ein ASPICE-Assessment ist eine systematische Bewertung des Fähigkeitsniveaus der Prozesse einer Organisationseinheit gegenüber dem ASPICE-Modell.

Mit anderen Worten, in einem Assessment werden Ihre aktuellen Prozesse abgebildet und mit den Best Practices für die Software- und softwarebasierte Systementwicklung für die Automobilindustrie verglichen.

Warum ist ein Automotive SPICE®-Assessment wichtig?

Automobilhersteller sowie wichtige TIER 1 fordern von ihren Zulieferern, dass ihre softwarebasierten Produkte unter Verwendung modernster Werkzeuge und Prozesse entwickelt werden. Die Einhaltung von Automotive SPICE® ist eine Voraussetzung, um mit ihnen Geschäfte zu machen. Der Bericht eines Automotive SPICE®-Assessments, das von externen, zertifizierten ASPICE-Assessoren durchgeführt wurde, liefert den Nachweis dieser Konformität.

Die Einhaltung von Automotive SPICE® ist eine De-facto-Voraussetzung, um die Anforderungen von ISO-26262 (Funktionale Sicherheit im Automobilbereich) und ISO-21434 (Cybersicherheit im Automobilbereich) zu erfüllen. Es ist kaum möglich, die Einhaltung einer dieser Normen zu erreichen, ohne vorher gelernt zu haben, die Entwicklung mit ASPICE® zu managen.

Was ist der Zweck eines Automotive SPICE®-Assessments?

Ein ASPICE-Assessment macht die Stärken und Potentiale der Entwicklungsprozesse sichtbar. Es zeigt die Risiken auf, die durch Prozessschwächen verursacht werden. Es ermöglicht der Organisation auch, ihre aktuelle Situation zu verstehen, und hilft, verbesserungsbedürftige Prozessbereiche zu identifizieren und die potenziellen Vorteile der Implementierung eines ASPICE-basierten Entwicklungsmodells zu verstehen.

Was passiert während eines ASPICE-Assessments?

Während des Assessments führt ein Team von zertifizierten Assessoren eine systematische Bewertung der System- und Softwareentwicklungsprozesse und des Fähigkeitsniveaus der betreffenden Projekte durch. Typischerweise wird ein vordefinierter Satz von ASPICE-Prozessen (sogenannter VDA-Scope) in einem Projekt analysiert. Als Ergebnis erhält das bewertete Unternehmen nicht nur eine Analyse, ob es die normativen Anforderungen erfüllt oder nicht, sondern auch eine Anleitung, wie es die Anforderungen für die ASPICE-Zertifizierung erfüllen kann.

Wer kann ein Automotive SPICE®-Assessment durchführen?

Das Assessment-Team besteht aus intacs™ zertifizierten Automotive Assessoren. Der Leiter des Assessment-Teams muss ein zertifizierter Competent oder Principal Assessor sein.

Die Assessor-Zertifizierung und das Zertifizierungsniveau können unter www.intacs.info überprüft werden.

Kontakt

Wenn Sie weitere Fragen haben oder an einem Automotive SPICE® Assessment interessiert sind, klicken Sie bitte hier, um mit uns Kontakt aufzunehmen.