Automotive SPICE 4.0 Upgrade

Die beiden öffentlichen Online Trainings am 22. und 29. April haben wir zum Sonderpreis angeboten (nur 120,00 EUR werden für die VDA Anmeldung und die VDA Gebühren in Rechnung gestellt).

Aufgrund der hohen Nachfrage haben wir weitere Trainingstermine eingestellt.

TERMINE

Training auch als Inhouse-Training möglich

DatumBuchungSpracheOrtRegulärer PreisHeutiger PreisAdditional Fee TypeAdd FeeRabatt
19. Jun 2024 - 19. Jun 2024ENOnline, EARLY TIME640 €586 €Online Training 10%, Frühbucherrabatt 10%, Teams >2 10%, Teams >4 10%, aus Best-Cost Land 10%, Privat/Freiberufler 10% [max 50%]
03. Jul 2024 - 03. Jul 2024ENOnline, EARLY TIME680 €622 €Online Training 10%, Frühbucherrabatt 10%, Teams >2 10%, Teams >4 10%, aus Best-Cost Land 10%, Privat/Freiberufler 10% [max 50%]
23. Jul 2024 - 23. Jul 2024ENOnline, EARLY TIME680 €Online Training 10%, Frühbucherrabatt 10%, Teams >2 10%, Teams >4 10%, aus Best-Cost Land 10%, Privat/Freiberufler 10% [max 50%]
30. Sep 2024 - 30. Sep 2024ENOnline, EARLY TIME680 €Online Training 10%, Frühbucherrabatt 10%, Teams >2 10%, Teams >4 10%, aus Best-Cost Land 10%, Privat/Freiberufler 10% [max 50%]
30. Okt 2024 - 30. Okt 2024ENOnline, EARLY TIME680 €Online Training 10%, Frühbucherrabatt 10%, Teams >2 10%, Teams >4 10%, aus Best-Cost Land 10%, Privat/Freiberufler 10% [max 50%]
15. Nov 2024 - 15. Nov 2024ENOnline, EARLY TIME680 €564 €Online Training 10%, Frühbucherrabatt 10%, Teams >2 10%, Teams >4 10%, aus Best-Cost Land 10%, Privat/Freiberufler 10% [max 50%]

Wenn Sie oben eine leere Liste vorfinden, wird das Training an dieser Stelle nicht öffentlich angeboten. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, damit wir Ihnen ein kundenspezifisches Training anbieten können.

Allgemeine Informationen

Dauer: 1 Tag
Uhrzeit: 9:00 – 17.00 Uhr
Sprache: deutsch oder englisch
Training-ID: 11.007.XX
Trainer: Christian Knüvener

1. SEMINARPROFIL: ASPICE 4.0 UPGRADE

Dieser Kurs stellt sicher, dass Assessoren über ausreichende Kenntnisse von Automotive SPICE Version v4.0 verfügen, um Assessments nach dem neuen Standard ASPICE Version v4.0 durchführen zu können. Die Schulung ist für Lead Assessoren und Trainer verpflichtend, sobald sie Projekte oder Trainingskurse nach der vierten Generation von Automotive SPICE durchführen wollen.

2. SCHULUNGSINHALTE

– Zertifizierungsregeln für ASPICE v4.0
– Konzeptionelle Änderungen in ASPICE v4.0 in der Prozessdimension
– Konzeptionelle Änderungen in ASPICE v4.0 in der Fähigkeitsdimension
– Wesentliche inhaltliche Änderungen des ASPICE v4.0-Modells einschließlich der v4.0-Richtlinien
– Kurze Einführung in Hardware SPICE und Machine Learning Engineering SPICE

3. ZIELGRUPPE

Das Training ist für alle Interessierte, insbesondere intacs Assessoren, Projektteammitglieder sowie Qualitäts- und Prozess-Manager.

4. MEHRWERT NACH DEM TRAINING

Die Teilnehmer können ASPICE 4.0 in ihrer Umgebung anwenden.

Zertifizierte intacs Assessoren qualifizieren sich für die Teilnahme an Assessment nach Automotive SPICE 4.0.

5. WARUM KNÜVENER MACKERT?

Dieses Training wird ausschließlich von einem erfahrenen und zertifizierten intacs™ Certified Principal Assessor gehalten. Er hat langjährige praktischer Erfahrung in der Prozessverbesserung, der Assessmentdurchführung und im Halten von Schulungen und Workshops.

Der Trainer verfügt über umfangreiche Erfahrungen bei der Umstellung auf akzeptierte Prozesse in verschiedenen und sehr unterschiedlichen Umgebungen, z.B. kleine oder große, verteilte und/oder multikulturelle Entwicklungen.

Die Teilnehmer erhalten von uns ein Exemplar des weltbesten SPICE Booklet mit Automotive SPICE®, Agile SPICE, Automotive SPICE for Cybersecurity, Hardware Engineering SPICE, Mechanical Engineering SPICE und Assessment GUIDELINES, die unter anderem von den VDA-Guidelines abgeleitet wurden.

6. ONLINE / IN-HOUSE

Dieses Seminar wird ONLINE oder ON-SITE sowie als INHOUSE oder PUBLIC angeboten.

7. EXAMINATION

Es wird keine Prüfung angeboten.

Knüvener Mackert Trainee Program Trainee Program: In 5 Schritten zur  ASPICE® Lead Assessor Qualifikation - Heute werden fast alle Komponenten in Autos mit zunehmender Komplexität softwaregesteuert. Funktionale Sicherheit (ISO 26262) und Cyber Security sind kritische Aspekte, die bei der Entwicklung dieser Fahrzeugkomponenten berücksichtigt werden müssen. Um sich als Zulieferer zu qualifizieren, verlangen die OEMs Entwicklungsprozesse der Fähigkeitsstufe CL 2 oder sogar CL 3 in Automotive SPICE®. Mit anderen Worten: Um heute Entwicklungsaufträge für softwaregesteuerte Komponenten zu gewinnen, müssen Sie fit in ASPICE® sein.