Automotive SPICE® Kompakt

TERMINE

Training auch als Inhouse-Training möglich  

DatumBuchungSpracheOrtRegulärer PreisHeutiger PreisAdditional Fee TypeAdd FeeRabatt
23. Nov 2020 - 24. Nov 2020ENOnline, EARLY TIME1110 €999 €Online Training 10%, Frühbucherrabatt 10%, Teams >2 10%, Teams >4 10%, aus Best-Cost Land 10%, Privat/Freiberufler 10% [max 50%]
14. Dez 2020 - 15. Dez 2020DE / ENRegion Stuttgart, DE1110 €999 €Online Training 10%, Frühbucherrabatt 10%, Teams >2 10%, Teams >4 10%, aus Best-Cost Land 10%, Privat/Freiberufler 10% [max 50%]

Wenn Sie oben eine leere Liste vorfinden, wird das Training an dieser Stelle nicht öffentlich angeboten. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, damit wir Ihnen ein kundenspezifisches Training anbieten können.

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Dauer: 2 Tage
Uhrzeit: ca. 9:30-17:00 Uhr

Trainings-ID 11.006.

1 ZIELE

Dieses sehr bewährte Training ist unser Bestseller, unser meist nachgefragtes Training.

Die Teilnehmer lernen das Prozessbewertungsmodell Automotive SPICE® v3.1 kennen, den führenden Standard für Prozessbewertungen in der Automobilindustrie.

Darüber hinaus werden die Teilnehmer verstehen, wie man argumentiert und handelt, um die Einhaltung von Prozessen zu unterstützen und die Implementierung von Automotive SPICE® zu fördern.

Sie lernen die Voraussetzungen und die erforderliche Infrastruktur für systemische Prozessverbesserungen kennen. Schließlich gelingt es Ihnen, typische Fallstricke bei der Prozessverbesserung zu vermeiden, und Sie schaffen es, den Kultur- und Prozesswandel in der täglichen Arbeit voranzutreiben.

Mit viel Interaktion, Übungen und Praxis relevanten Erfahrungsaustausch werden Lösungen für typische Themen der Prozessverbesserung und Automotive SPICE® diskutiert und entwickelt.

Wir freuen uns auf Ihr Feedback und teilen am Ende ein Trainings-Zertifikat aus.

2 INHALT

Die grundlegenden Automotive SPICE Kenntnisse werden interaktiv vermittelt.

  1. Ziele und erfolgreiche Umsetzung von Automotive SPICE®
  2. Die Engineering-Prozesse
  3. Die Management- und Support-Prozesse sowie Agile SPICE
  4. Die Stabilisierung u. Kapazitätssteigerung der Prozesse
  5. Der Ablauf eines Automotive SPICE® Assessments
  6. Do’s and Don’ts vor und im Assessment
  7.  Erfolgsfaktoren der Prozessverbesserung

3 ZIELGRUPPE

Das Training ist für alle Interessierte, insbesondere auch Projektleiter, Qualitäts-Manager, Ingenieure und Manager.

4 MEHRWERT NACH DEM TRAINING

Die Teilnehmer haben ein gutes Verständnis von dem Aufbau und Inhalten von Automotive SPICE®. Sie verstehen die Abhängigkeiten zwischen den ASPICE Elementen und kennen deren Bedeutung. Sie können Ihre Verantwortung für Prozesse besser wahrnehmen. Hürden für Automotive SPICE® und intrinsisch motivierte Prozesseinhaltung werden erkannt und abgebaut.

5 WARUM KNÜVENER MACKERT?

Dieses Training wird ausschließlich von einem erfahrenen und zertifizierten intacs™ Certified Principal Assessor gehalten. Er hat langjährige praktischer Erfahrung in der Prozessverbesserung, der Assessmentdurchführung und im Halten von Schulungen und Workshops.

Der Trainer verfügt über umfangreiche Erfahrungen bei der Umstellung auf akzeptierte Prozesse in verschiedenen und sehr unterschiedlichen Umgebungen, z.B. kleine oder große, verteilte und/oder multikulturelle Entwicklungen.
Die Teilnehmer erhalten von uns ein gedrucktes Exemplar des weltbesten ASPICE Guides mit AUTOMOTIVE SPICE® v3.1, Mechanical Engineering SPICE v1.4 und GUIDELINES, die unter anderem von den VDA Guidelines abgeleitet wurden .

6 ONLINE AND IN-HOUSE TRAINING

Dieses Seminar wird ONLINE, INHOUSE und als öffentliche Schulung angeboten.